ANZEIGE

Sandhausen - Mainz 05 hat die erste Testspielniederlage der Saisonvorbereitung kassiert. Bei Zweitliga-Aufsteiger SV Sandhausen setzte es ein 0:1. 05-Trainer Thomas Tuchel füllte - in Abwesenheit der Nationalspieler - seinen Kader mit Talenten aus dem Regionalliga-Team auf.

Als die Gastgeber zum ersten Mal gefährlich wurden, gingen sie auch prompt in Führung. Nach einem Freistoß von Timo Achenbach traf Marcel Busch im Nachschuss. Am Spielverlauf änderte das wenig, die Nullfünfer weiter mit mehr Ballbesitz und einigen Eckbällen. Die große Chance zum Ausgleich hatte Nicolai Müller, doch Langers Fußabwehr verhinderte das 1:1 (76.).

"Wir haben es die erste Viertelstunde gut gemacht, uns Chancen erarbeitet", so Mainz-Coach Thomas Tuchel. "Wie haben dann aber - zum x-ten Mal in dieser Vorbereitung - nach einer Standardsituation einen Rückstand hinnehmen müssen. Uns ist die Zielstrebigkeit von Minute zu Minute verloren gegangen. Was wir dann gezeigt haben war extrem zäh und stark ausbaufähig."