Köln - Robert Lewandowski ist der Spieler des 28. Spieltags! Der Top-Stürmer des FC Bayern München gehörte im Klassiker gegen den BVB zu den zentralen Akteuren: Er schoss zwei Tore und übernahm mit seinen Treffern die Führung der Torjägerliste.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga-App!

Im Voting auf dem offiziellen Twitter-Account der Bundesliga (@bundesliga_de) verwies Lewandowski hochkarätige Konkurrenz auf die Plätze: Mannschaftskollege Arjen Robben sowie die Doppelpacker Aaron Hunt vom Hamburger SV und Guido Burgstaller vom FC Schalke 04 hatten in einer engen Wahl das Nachsehen.

Das Endergebnis:

Top-Facts

  • Lewandowski schnürte in dieser Saison bereits seinen neunten Doppelpack - so viele waren zuletzt Karl-Heinz Rummenigge in der Spielzeit 1980/81 gelungen.
  • Der Kapitän der polnischen Nationalmannschaft war zum gleichen Zeitpunkt in der Bundesliga noch nie so erfolgreich wie aktuell. In der Vorsaison hatte er nach 28 Spieltagen 25 Treffer verbucht.

>>> Alle Infos zu #FCBBVB im Matchcenter