ANZEIGE

Mönchengladbach - Jetzt ist also fix was sich schon im Laufe der Woche andeutete: Verletzungsbedingt fehlen werden am Samstag in Augsburg definitiv Marco Reus (Bruch des kleinen Zehs) und Joshua King (Probleme im Adduktorenbereich).

Ein Fragezeichen steht zudem hinter dem Einsatz von Matthias Zimmermann sowie Havard Nordtveit, die sich am Mittwoch im Nachmittagstraining beide eine Prellung am Sprunggelenk zuzogen. "Normalerweise sollte es gehen, aber es ist noch nicht sicher, ob sie spielen können", so Favre. Anders sieht es dagegen bei Igor de Camargo aus, der seine Rückenprobleme überwunden hat und am Samstag aller Voraussicht nach wieder im Kader steht. Von Beginn an werde der Angreifer wahrscheinlich aber nicht spielen, erklärte Favre.