ANZEIGE

Hamburg/Köln - Der Hamburger Sport-Verein muss in den nächsten Wochen auf seinen Torhüter Rene Adler verzichten. Er hat sich eine Kapselverletzung im linken Knie zugezogen.

Der 29 Jahre alte frühere Nationaltorhüter hatte das Tor der Hanseaten an den ersten beiden Spieltagen gehütet, in den vergangenen vier Partien hatte aber Jaroslav Drobny vom mittlerweile entlassenen Trainer Mirko Slomka sowie von dessen Nachfolger Josef Zinnbauer den Vorzug erhalten.

Müller wieder im Training dabei

Nicolai Müller, der bei der gestrigen Trainingseinheit aufgrund muskulärer Probleme aussetzte nahm hingegen heute wieder am Mannschaftstraining Teil. Bereits gestern nahmen die zuvor angeschlagenen Rafael van der Vaart, Julian Green und Marcell Jansen wieder am Mannschaftstraining teil.