Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat Rani Khedira, den jüngeren Bruder des deutschen Nationalspielers Sami Khedira, an den Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig verkauft. Dies teilte der VfB am Montagnachmittag mit. 

Der Vertrag des 20-jährigen Rani Khedira beim VfB lief noch bis
2015. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Khedira, der 2005 in den VfB-Nachwuchs gewechselt war, absolvierte neun Bundesligaspiele für den fünfmaligen deutschen Meister.