ANZEIGE

München - Eigentlich hatte FC Bayern-Coach Pep Guardiola seinen Spielern einen trainingsfreien Tag verordnet. Zahlreiche Bayern kamen am Mittwoch aber trotzdem ins Schwitzen. Zum Beispiel Thiago, Xherdan Shaqiri, Holger Badstuber und Julian Green, die an der Säbener Straße ihr Aufbauprogramm fortsetzten.

Während Thiago und Green unter der Anleitung von Lorenzo Buenaventura und Thomas Wilhelmi Lauf- und Gymnastikübungen absolvierten, drehte Shaqiri einige Runden um die Trainingsplätze. Holger Badstuber schuftete anschließend mit Andreas Kornmeyer für sein Comeback. Eine Sonderschicht legten zudem Mario Götze, Pierre-Emile Hojbjerg, Mitchell Weiser und Leopold Zingerle ein, die vor allem mit dem Ball arbeiteten.