ANZEIGE

Hannover - Sébastien Pocognoli verlässt Hannover 96 und wechselt mit sofortiger Wirkung in die englische Premier League. Der belgische Linksverteidiger spielt künftig für West Bromwich Albion. Pocognoli kam im Januar 2013 von Standard Lüttich zu Hannover 96 und bestritt seitdem 33 Pflichtspiele in der Bundesliga, im DFB-Pokal und in der UEFA Europa League.

"Ich finde, dass wir mit diesem Transfer für den Spieler und Hannover 96 eine sinnvolle Lösung gefunden haben. Für seinen weiteren Weg wünschen wir Poco alles Gute", so 96-Sportdirektor Dirk Dufner.