ANZEIGE

Köln - Es ist fix! Pierre-Emerick Aubameyang hat die letzte Wahl zum #BLMVP mit großem Abstand für sich entschieden. Mit 39 Prozent ist der Dortmunder Torschützenkönig der "Spieler des 34. Spieltags".

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga-App!

Im Voting auf dem offiziellen Twitter-Account der Bundesliga (@bundesliga_de) reihten sich Arjen Robben (FC Bayern München), Jonas Hector (1. FC Köln) und Kai Havertz (Bayer 04 Leverkusen) hinter dem Gabuner ein.

Das Endergebnis:

Top-Facts

  • Aubameyang ist der vierte Dortmunder Torschützenkönig: Zuvor war dies Lothar Emmerich (1965/66 und 66/67), Marcio Amoroso (2001/02) und Lewandowski (2013/14) gelungen.

  • Am Ende stehen 31 Treffer auf dem Konto, damit zog mit seinen beiden Treffern gegen Werder Bremen noch am letzten Spieltag an Bayerns Robert Lewandowski vorbei.

>>> Alle Infos zu #BVBSVW im Matchcenter