ANZEIGE

Der spanische Erstligist Atletico Madrid bekommt ein neues Stadion.

Ab der Saison 2012/2013 wird der Tabellen-Sechste der Primera Division im 73.000 Zuschauer fassenden Stadion "La Peinata" seine Heimspiele austragen. Die neue Arena ist eines der Kernstücke der Madrider Bewerbung um die Olympischen Spiele 2016.

Die bisherige Heimspielstätte "Vicente Calderon", in der 55.000 Zuschauer Platz finden, soll nach dem Umzug abgerissen werden.