ANZEIGE

München - Neuer TV-Rekord für die Bundesliga: Wenn am Samstag Rekordmeister Bayern München und Double-Sieger Borussia Dortmund im "Duell der Giganten" aufeinandertreffen (Sa., ab 18 Uhr im Live-Ticker/Liga-Radio), schaut (fast) die ganze Welt zu.

Die Begegnung wird in 203 Ländern in voller Länge übertragen. Damit wird die alte Bestmarke von 200 beteiligten Ländern übertroffen.