ANZEIGE

Für das Bundesligaspiel am Samstag bei Borussia Dortmund hat Chef-Trainer Fred Rutten 21 Akteure für sein vorläufiges Aufgebot nominiert.

Nicht mit dabei sind unter anderem Orlando Engelaar und zwei Nationalspieler. Für Orlando Engelaar kommt das Derby zu früh.

Der Niederländer, bei dem durch ein Foul im Spiel gegen Madrid Mitte August das Kniescheibenband einriss, wird genauso verletzt fehlen wie Mathias Schober (Muskelfaserriss). Manuel Neuer indes wird die Reise nach Dortmund antreten.

Sanchez saß fest

Weil sie für ihre Nationalmannschaften in Südamerika im Einsatz waren, fallen Carlos Zambrano und Vicente Sanchez fürs Dortmund-Spiel aus. Die Partien von Zambrano mit Peru gegen Argentinien und von Sanchez mit Uruguay gegen Ecuador wurden erst am frühen Donnerstagmorgen deutscher Zeit angepfiffen.

Während der reguläre Rückflug von Zambrano erst am Freitag um 18.35 Uhr in Düsseldorf endet, saß Sanchez in Uruguay fest: Wegen Unwetters wurden alle Maschinen gestrichen. So kommt er erst am Samstag um 11.20 Uhr in Deutschland an.