ANZEIGE

Anstoßzeiten und Gegner des FC Energie Cottbus beim Internationalen Turnier auf Zypern haben sich geändert. Omonia Nikosia springt für Champions League-Teilnehmer Famagusta ein, der seine Teilnahme am Turnier vom 10. bis 16. Januar in Larnaca kurzfristig absagen musste.

Damit trifft das Team von Bojan Prasnikar somit in der Vorrunde auf Alemania Aachen und den Club von Zyperns Nationalspieler Stathis Aloneftis, der bis zum Sommer noch beim FC Energie unter Vertrag stand, ehe er zurück zu seinem Heimatclub wechselte.

Die Anstoßzeiten des Turniers und die einzelnen Gegner des FCE finden Sie im Winterfahrplan. Sollten die Lausitzer das Finale nicht erreichen, will Manager Steffen Heidrich kurzfristig ein drittes Testspiel in Zypern vereinbaren.