ANZEIGE

Kaiserslautern - FCK-Angreifer Adam Nemec wurde vom DFB-Sportgericht wegen Schiedsrichterbeleidigung mit einer Sperre von einem Meisterschaftspiel der Regionalliga belegt.

Bis zum Ablauf dieser Sperre darf er auch für alle weiteren Meisterschaftspiele der FCK-Mannschaften nicht eingesetzt werden. Der 26-jährige Slowake wird demnach zum Auswärtsspiel der Roten Teufel beim FC Schalke 04 spielberechtigt sein, da die U23 des 1. FC Kaiserslautern eine Woche zuvor ebenfalls in Gelsenkirchen zu einem Pflichtspiel der Regionalliga West antritt.

Nemec und der FCK haben das Urteil akzeptiert, es ist damit rechtskräftig. Der seit 2009 für den FCK aktive Stürmer wurde am 30. September 2011 im Spiel des FCK-Nachwuchses bei RW Essen (3:2) in der 69. Minute des Feldes verwiesen.