ANZEIGE

Köln - Bei den Media Days 2015/16 präsentieren sich die Profis der 18 Bundesliga-Clubs inklusive Trainer und Neuzugänge in ihren neuen Trikots vor Foto und Kamera, duellieren sich außerdem bei "Corner Kings" im Fernduell mit den anderen Mannschaften. bundesliga.de ist hautnah dabei und blickt hinter die Kulissen.

Video: Backstage beim FC

5 Dinge vom Media Day in Köln

1. Kevin Vogt beim Torjubel überfordert

Beim Fotoshooting steht der defensive Mittelfeldspieler Kevin Vogt plötzlich vor einer großen Herausforderung. "Wie soll ich denn jubeln? Fürs Toreschießen sind andere Experten." In 89 Bundesligaspielen hat Vogt bislang erst drei Treffer erzielt – immerhin klappt es mit dem Torjubel fürs Shooting am Ende souverän.

2. Stöger sieht sportlichen Aspekt

FC-Neuzugang Milos Jojic hat seine Treffsicherheit bereits unter Beweis gestellt. Das bleibt auch Trainer Peter Stöger nicht verborgen. "Wir hatten in der letzten Saison Defizite bei Standards, dafür haben wir ihn geholt", sagt Stöger. Generell zieht der Trainer ein positives Fazit des Media Days. "Es ist kein Alltagsgeschäft und man sieht, dass die Jungs Spaß haben."

3. Spaßvogel Anthony Modeste

Immer für einen Spaß zu haben und ab und zu einen lockeren Spruch auf den Lippen: Der Neuzugang von der TSG 1899 Hoffenheim ist bereits voll integriert, die Sprachprobleme stellen für den Franzosen keine Hürde dar. Beim Corner King glänzt er mit einer Showeinlage à la Cristiano Ronaldo - und trifft: die Kamera!

4. Dominic Maroh, der Feinschmecker

Bei der Schnellfragerunde müssen die Spieler in kurzer Zeit ihre Schlagfertigkeit beweisen. Gefragt nach seinem Leibgericht nennt der gebürtige Nürtinger natürlich eine schwäbische Spezialität: Maultaschen. Und was ist das seiner Meinung nach lustigste deutsche Wort? "Freistoßspray."

5. Corner King hinterlässt Spuren

Da wird der Greenkeeper des 1. FC Köln einiges zu tun haben, um den Rasen an der Eckfahne wieder in Ordnung zu bekommen.

Der Media Day bei Twitter:

Neuzugang Jojic und Trainer Stöger posieren vor der Kamera

Risse stachelt Hector an, Zoller macht Pause

Das neue Mannschaftsfoto des 1. FC Köln

Vom Media Day in Köln berichten Judith Rönnau und Maximilian Lotz

Hier geht's zur Sonderseite der Media Days 2015/16!