ANZEIGE

Bremen - Der SV Werder Bremen kann für das morgige Heimspiel gegen den Aufsteiger Hertha BSC definitiv mit Claudio Pizarro, Marko Marin und Florian Trinks planen.

"Sie stehen uns wieder zur Verfügung", so der knappe Kommentar von Cheftrainer Thomas Schaaf nach Beendigung des Abschlusstrainings am Samstagnachmittag, an dem die drei Werder-Profis erneut beschwerdefrei mitwirken konnten und somit zum Aufgebot gegen die Herthaner gehören.