Mainz - Der 1. FSV Mainz 05 hat sich ab der kommenden Saison die Dienste von Marin Sverko gesichert. Der Nachwuchsspieler vom Karlsruher SC und gebürtige Pforzheimer wechselt im Sommer ablösefrei zu den 05ern, dort erhält der kroatische U-19 Auswahlspieler einen Vierjahresvertrag bis 2021. Der 1,87 Meter große Linksverteidiger gab in der Hinrunde der laufenden Saison sein Profidebüt für den KSC.

"Wir sehen in Marin Sverko das Potenzial für einen dauerhaften Weg in den Profifußball. Fußballerisch und physisch hat er hierfür alle Anlagen. Wir freuen uns, dass er seine nächsten Entwicklungsschritte bei Mainz 05 gehen wird", sagt Sportdirektor Rouven Schröder.