ANZEIGE

Mainz - Marco Caligiuri ist am Mittwochmorgen erstmals seit seiner Sprunggelenksverletzung nach dem Spiel gegen den SC Freiburg wieder ins Mannschaftstraining der Profis des 1. FSV Mainz 05 eingestiegen. Bereits am Dienstag absolvierte Eugen Polanski die Einheiten wieder mit der Mannschaft, der 24-Jährige hatte ebenfalls Probleme mit dem Sprunggelenk.

Sami Allagui indes muss noch auf einen Trainingseinsatz warten - der 05-Angreifer absolviert nach seinem Muskelfaserriss derzeit noch Individualeinheiten mit Reha- und Fitnesstrainer Axel Busenkell.