ANZEIGE

Dortmund - Borussia Dortmunds Linksverteidiger Chris Löwe muss aufgrund von Leistenbrüchen an beiden Leistenseiten operiert werden.

Den Eingriff wird Dr. Karl-Heinz Bauer am Montag im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus vornehmen. Löwe wird dem BVB voraussichtlich erst wieder zum Trainingsauftakt am 3. Januar 2013 zur Verfügung stehen.