ANZEIGE

Zum Aktualisieren bitte hier klicken!

20:05 Uhr: Das war's. Alle Preisträger stehen noch einmal für ein abschließendes Gruppenfoto bereit.

20:02 Uhr: Dem Star von Real Madrid versagt die Stimme. Ronaldo ist sichtlich gerührt.

20:01 Uhr: Cristiano Ronaldo ist "Weltfußballer 2013"!

19:58 Uhr: Nun ist es soweit: Der "Ballon d'Or 2013" wird verliehen. Ribery, Messi oder Ronaldo?

19:55 Uhr: Nadine Angerer ist "Weltfußballerin 2013"!

19:52 Uhr: Nun wird die "Weltfußballerin des Jahres" ausgezeichnet. Die Nominierten sind Marta (Brasilien), Nadine Angerer (Deutschland) und Abby Wambach (USA).

19:50 Uhr: Der Preisträger hält seine Dankesrede.

19:45 Uhr: Die Auszeichnung geht an Pele. Mit stehenden Ovationen betritt die Legende die Bühne und ist zu Tränen gerührt.

19:44 Uhr: FIFA-Präsident Joseph Blatter vergibt nun erstmals den "FIFA Ballon d'Or Ehrenpreis". 

19:40 Uhr: Nun wird Franck Ribery filmisch vorgestellt.

19:38 Uhr: Das "Tor des Jahres" erzielte Zlatan Ibrahimovic. Unvergessen sein Fallrückzieher vom 14. November 2012 beim Länderspiel gegen England.

19:33 Uhr: Der Preis geht an den afghanischen Fußballverband. Stellvertretend nimmt der Vorsitzende Keramuudin Karim die Auszeichnung entgegen.

19:30 Uhr: Nun wird der "FIFA-Fairplay-Award 2013" verliehen.

19:25 Uhr: Die brasilianischen Fußball-Größen kommen nun zu Wort.

19:22 Uhr: Pele, Amarildo und Cafu betreten die Bühne.

19:20 Uhr: Weiter geht's. Nun wird auf die Geschichte der brasilianischen Nationalmannschaft zurückgeblickt.

19:15 Uhr: Jetzt gibt's ein bisschen Musik. 

19:13 Uhr: Barcelonas Lionel Messi wird jetzt per Kurzfilm vorgestellt.

19:10 Uhr: Die logische Konsequenz: Jupp Heynckes ist "Weltrainer des Jahres"! Englands Nationaltrainer Roy Hodgson überreicht ihm die Trophäe.

19:09 Uhr: Nun wird der "Trainer des Jahres" bekannt gegeben. Jupp Heynckes, Jürgen Klopp oder Sir Alex Ferguson wird es werden.

19:08 Uhr: Silvia Neid ist "Trainerin des Jahres"!

19:04 Uhr: Die Wahl des "Trainer des Jahres" im Frauenfußball steht an. Die Nominierten sind Ralf Kellermann (VfL Wolfsburg), Silvia Neid (deutsche Nationalmannschaft), Pia Sundhage (schwedische Nationalmannschaft).

19:03 Uhr: Es wird spannend. Die Kandidaten des "Ballon d'Or" werden mit einem Film intensiver vorgestellt. Den Anfang macht Cristiano Ronaldo.

19:02 Uhr: Nun wird der portugiesischen Fußball-Legende Eusebio gedacht. 

19:00 Uhr: Ronaldo lässt sich einen Wunschgegner im Finale entlocken. Nach seinem Geschmack dürften Brasilien und Deutschland um die Krone des Weltfußballs im Endspiel kämpfen.

18:58 Uhr: FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke stimmt auf das Turnier ein.

18:56 Uhr: Das brasilianische Supermodel Adriana Lima, Legende Ronaldo und Fußball-Star Neymar sind auf der Bühne. Sie stehen stellvertretend für die WM in Brasilien.

18:54 Uhr: Nun wird mit einem kurzen Einspieler schon mal auf die kommende FIFA-WM 2014 eingestimmt.

18:49 Uhr: Ex-IOC-Vorsitzender Dr. Jaques Rogge wird mit dem "FIFA Präsidenten-Preis" ausgezeichnet. Letztes Jahr wurde Fußball-Legende Franz Beckenbauer mit diesem Preis geehrt.

18:46 Uhr: Es geht Schlag auf Schlag. Nun verleiht FIFA-Präsident Joseph Blatter den "Präsidenten-Award".

18:44 Uhr: Im Sturm gibt es keine Bundesliga-Beteiligung. Cristiano Ronaldo, Zlatan Ibrahimovic und Lionel Messi sind die besten Stürmer des letzten Jahres.

18:40 Uhr: Franck Ribery wird das erste Mal geehrt. Er hat es in die Mittelfeldreihe der Weltauswahl geschafft. Neben dem Franzosen wurden Andres Iniesta und Xavi ins Team gewählt.

18:38 Uhr: In die Abwehrreihe hat es mit Philipp Lahm ein weiterer Bayern-Akteur in die Weltauswahl geschafft. Außerdem dürfen sich Sergio Ramos, Thiago Silva und Dani Alves über die Ehrung freuen.

18:37 Uhr: Manuel Neuer ist der erste Preisträger und nimmt seine Ehrung als Torwart der Weltauswahl entgegen.

18:36 Uhr: Die Verleihung beginnt mit der "Mannschaft des Jahres".

18:35 Uhr: Nun werden die Nominierten für das "Tor des Jahres" per Einspieler bekannt gegeben.

18:33 Uhr: Die Nominierten des "Ballon d'Or" werden vorgestellt. Cristiano Ronaldo, Lionel Messi, Franck Ribery, Marta, Nadine Angerer und Abby Wambach betreten die Bühne.

18:31 Uhr: Die Moderatoren des heutigen Abends Fernanda Lima und Ruud Gullit betreten in diesem Moment die Bühne und eröffnen die Verleihung.

18:30 Uhr: Herzlich willkommen zum Live-Ticker des "FIFA Ballon d'Or 2013"! Heute Abend wird im schweizerischen Zürich der "Weltfußballer 2013" gekürt. Nominiert sind Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Bayern-Star Franck Ribery. Außerdem stehen Ex-FCB-Coach Jupp Heynckes, Dortmunds Übungsleiter Jürgen Klopp und Trainer-Legende Sir Alex Ferguson zur Wahl zum "Trainer des Jahres".