ANZEIGE

Marc Kruska wechselt auf eigenen Wunsch zum FC Brügge nach Belgien.

Der defensive Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund wechselt nach Belgien zum 13-maligen Meister FC Brügge. Marc-Andre Kruska war seit 1999 bei den Westfalen.

Beide Vereine erzielten heute Eiigung über einen Transfer. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Kruskas Vertrag wäre zum Saisonende ausgelaufen.