ANZEIGE

Florian Kringe bleibt der große Pechvogel im Team von Hertha BSC.

Nur kurze Zeit nach seiner Einwechslung beim 0:1 gegen den VfB Stuttgart musste Berlins Mittelfeldspieler wieder vom Feld. Am Sonntag bestätigte sich, was Teamarzt Gert Schleicher schon nach dem Spiel angedeutet hatte. Kringe muss wegen eines Mittelfußbruches erneut operiert werden.

Raffael mit kruzer Trainingspause

Besonders bitter: Wegen derselben Verletzung hatte er schon in der Vorrunde nach dem Spiel in Mainz operiert werden müssen.

Der Brasilianer Raffael wird zwei bis drei Tage wegen einer Handverletzung pausieren müssen. Herthas Nummer 10 erlitt in der Partie gegen den VfB eine Fleischwunde an der rechten Hand.