ANZEIGE

Um den im Schnee versunkenen Naturrasenplatz zu schonen, fand auch am Dienstag (6. Januar) die Trainingseinheit des VfL Bochum auf dem Kunstrasenplatz statt. Bei sibirischen Temperaturen musste Cheftrainer Marcel Koller auf gleich vier Akteure verzichten.

Daniel Fernandes hat nach wie vor mit seiner Bauchmuskelzerrung zu kämpfen, Sinan Kaloglu plagen Rückenschmerzen und Mergim Marvraj laboriert momentan an einer Zehenbeckenentzündung. Danny Fuchs hatte aufgrund privater Termine einen Tag frei bekommen.