ANZEIGE

Berlin/Köln - Hertha BSC Berlin muss im Spiel gegen den VfB Stuttgart am Freitagabend (20.30 Uhr / Zur Duellvorschau) auf seinen Angreifer Julian Schieber verzichten.

Der Ex-Stuttgarter, der im Sommer von Borussia Dortmund zu den Hauptstädtern gewechselt war, steht aufgrund einer nicht näher definierten Verletzung nicht im 18 Mann starken Kader der Herthaner für das Spiel gegen die Schwaben. Schieber erzielte in dieser Saison bereits drei Treffer für die Hauptstädter und führt damit die interne Torjägerliste zusammen mit Ronny an.