ANZEIGE

Der italienische Schiedsrichter Nicola Rizzoli wird das Viertelfinal-Rückspiel des deutschen Rekordmeisters Bayern München in der Champions League am Mittwoch bei Manchester United leiten. Das gab die Europäische Fußball-Union UEFA bekannt. Für den 38 Jahre alten Architekten ist es der erst achte Einsatz in der "Königsklasse".

Manchester dürfte die Ansetzung Rizzolis für das Spiel als gutes Omen empfinden. Der Italiener leitete auch die Vorrundenpartie der Red Devils beim türkischen Meister Besiktas Istanbul, die United 1:0 gewann. Nach dem 1:2 im Hinspiel würde Manchester beim gleichen Ergebnis am Mittwoch doch noch ins Halbfinale einziehen.