ANZEIGE

Hamburg - Den Hamburger Sport-Verein und die Glasgow Rangers verbindet schon seit Langem eine ganz besondere Freundschaft.

Diese spiegelt sich nun nicht mehr nur in der farblichen Übereinstimmung der Trikots beider Teams wider, sondern gipfelt jetzt in einem ganz besonderen Freundschaftsspiel. Am 29. November empfängt der HSV den schottischen Tabellenführer in der Imtech Arena (Anstoß 19:15 Uhr) und möchte sich auf diese Art und Weise bei seinen Fans bedanken: "Toll, dass es gerade jetzt mit dem lang geplanten Spiel gegen die Rangers klappt. Das Spiel hier in der Imtech Arena soll ein Dank an all unsere Fans sein, die uns in den letzten Wochen und Monaten so großartig unterstützt haben. Wir hoffen, sie werden Spaß an diesem Freundschaftsspiel haben. Wir freuen uns sehr auf die Rangers und ihre Fans", so Frank Arnesen, Sportdirektor des Hamburger Sport-Vereins.

Neben der Möglichkeit, sich bei den Fans zu bedanken, sei das Testspiel auch eine große Chance für die junge Mannschaft, Erfahrung zu sammeln, und sich optimal auf die kommenden Bundesliga Spiele vorzubereiten meint Frank Arnesen. "Wir freuen uns sehr darauf, gegen solch ein fantastisches Team, wie die Rangers es sind, anzutreten."