ANZEIGE

Oka Nikolov, Torhüter von Eintracht Frankfurt, erlitt im Heimspiel gegen Hannover 96 (4:0) einen Sehnenanriss in der rechten Fußsohle und fällt damit für den Rest der Hinrunde aus.

Ob die Verletzung konservativ behandelt wird oder ein operativer Eingriff notwendig ist, wird in den kommenden Tagen entschieden.

Keine Neuverpflichtung

Vorstandschef Heribert Bruchhagen: "An die Verpflichtung eines weiteren Torhüters denken wir nicht, denn mit Jan Zimmermann haben wir ja noch einen talentierten dritten Torwart."