ANZEIGE

Torhüter Timo Hildebrand von 1899 Hoffenheim bleibt derzeit vom Verletzungspech nicht verschont. Der 31-Jährige zog sich am Mittwoch im Training einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu und fällt voraussichtlich zwei Wochen aus.

Hildebrand kehrte erst am vergangenen Wochenende beim 1:1 bei Borussia Dortmund wieder ins Hoffenheimer Tor zurück, nachdem er zuvor wegen Problemen im Bereich der Lendenwirbelsäule zwei Wochen pausieren musste.

Spielen Sie mit dem Tabellenrechner die Entscheidungen im Titelrennen und im Abstiegskampf selbst durch!