ANZEIGE

Die zweite Garde von Hannover 96 hat ein Testspiel gegen den Drittliga-Spitzenklub VfL Osnabrück mit 1:0 (0:0) gewonnen.

Vor 2400 Zuschauern in Ilten erzielte Henning Hauger (66.) den Siegtreffer für 96, das ohne zahlreiche Nationalspieler antreten musste. Hannover hat als einziger Bundesligist bereits zwei Pflichtspiele gegen den irischen Klub St. Patrick's Athletic in der Qualifikation zur Europa League bestritten. Osnabrück belegt in der dritten Liga nach fünf Spielen ungeschlagen Rang zwei.

Hannover 96 (1.HZ): Miller - Cherundolo, Eggimann, Haggui, Pander - Stindl, da Silva Pinto, Schmiedebach, Huszti, Rausch - Schlaudraff

Hannover 96 (2. HZ): Miller - Chahed, Avevor, Eggimann, Gießelmann - Hauger, Schmiedebach, Schünemann, Huszti - Nikci, Aycicek

Tor: 1:0 Hauger (66.)