ANZEIGE

Hannover - Didier Ya Konan hat am Freitagabend im Heimspiel von Hannover 96 gegen den VfB Stuttgart (0:0) eine schwere Zerrung im rechten Oberschenkel erlitten. Diese Diagnose bestätigte eine MRT-Untersuchung am Samstagmittag.

Sein Einsatz im kommenden Spiel beim 1. FC Nürnberg ist offen. Die medizinische Abteilung wird sich intensiv um Ya Konan kümmern, damit er schnellstmöglich ins Mannschaftstraining zurückkehren kann.