ANZEIGE

Torwart Daniel Haas hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei 1899 Hoffenheim um zwei weitere Jahre bis Ende Juni 2012 verlängert.

Haas spielt bereits seit 2005 in Hoffenheim und gehört neben Sejad Salihovic zu den dienstältesten Spielern, die an den Aufstiegen von der Regionalliga bis zur Bundesliga im Kader standen.

"Sehe meine Zukunft weiterhin sehr positiv"

"Daniel hat natürlich auch den Anspruch, regelmäßig spielen zu wollen. Umso höher ist seine Loyalität einzuschätzen, mit der er seine Rolle im Team umsetzt. Wir sind froh, mindestens in den kommenden zwei Jahren auf seine sportlichen und menschlichen Qualitäten bauen zu können", so Manager Jan Schindelmeiser.

Der 26-jährige Haas absolvierte bislang 22 Bundesligaspiele, 21 davon für Hoffenheim, eines für Hannover 96, von wo er 2005 in den Kraichgau wechselte. In der laufenden Spielzeit stand Haas drei Mal zwischen den Pfosten. "Ich sehe meine Zukunft weiterhin sehr positiv in Hoffenheim, da ich von allen Beteiligten für meine weitere Entwicklung nur profitieren kann", freut sich Haas.


Spielen Sie mit dem Tabellenrechner die Entscheidungen im Titelrennen und im Abstiegskampf selbst durch!