ANZEIGE

Dortmund - Roman Weidenfeller fehlt Borussia Dortmund am Sonntag in Leverkusen. Wegen eines grippalen Infekts reiste der Torhüter vorzeitig aus dem Teamquartier ab. Für ihn steht Mitchell Langerak im Tor des Deutschen Meisters. Für den Australier ist es der vierte Einsatz in der Bundesliga.

Der 24-Jährige weist bislang eine makellose Bilanz aus: Sowohl im Spiel bei Bayern München (3:1, Saison 2010/2011) als auch beim Hamburger SV (5:1) und beim 1. FC Kaiserslautern (5:2, beide Saison 2011/2012) gab es mit Langerak im BVB-Tor klare Auswärtssiege.

Alomerovic auf der Bank



Als Ersatzmann sitzt Zlatan Alomerovic in Leverkusen auf der BVB-Bank. Alomerovic reiste von Saarbrücken, wo die U23 am Sonntagnachmittag spielt, zu den Profis nach Leverkusen.