ANZEIGE

Die Verletzung (Bruch des Felsenbeins am Ohr) ist verheilt. Auch der Urlaub in Brasilien hat VfL Wolfsburgs Grafite sehr gut getan.

Er wirkt zwar nach den ersten Einheiten etwas müde, doch das ist kaum verwunderlich. "Ich habe Ende November vergangenen Jahres gegen Stuttgart mein letztes Spiel bestritten. Danach hatte ich den Trainingsunfall und durfte anschließend etwas früher in den Urlaub. Da muss ich natürlich erst wieder in den gewohnten Rhythmus kommen", so der Brasilianer.

Wieder voll belastbar

Jetzt freut er sich, endlich wieder richtig mitmischen zu können. "Ich wurde nach meiner Verletzung regelmäßig untersucht. Jetzt bin ich fit, es ist nichts mehr festzustellen", äußert sich der 29-jährige. Grafite wieder voll belastbar.