ANZEIGE

Hamburg - Bayern München muss in den kommenden Wochen auf Nationalstürmer Mario Gomez verzichten.

Dem 27 Jahre alten Angreifer werden in den nächsten Tagen freie Gelenkkörper operativ aus dem rechten Fuß entfernt. Die Verletzung hatte sich Gomez beim Halbfinale eines Vorbereitungsturniers in Hamburg gegen Werder Bremen zugezogen. "Das ist für uns natürlicher ein herber Schlag", sagte Trainer Jupp Heynckes: "Man muss mal abwarten, was daraus wird."

Sorgen um Schweinsteiger



Im Spiel um Platz 3 musste zudem Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger verletzt in der 19. Minute ausgewechselt werden. "Er ist eine kleine Delle reingetreten und umgeknickt. Aber nach Aussagen von unserem Arzt ist es nicht so schlimm", sagte Heynckes.

Schon vor dem Spiel am Sonntag hatten die Münchner das für Mittwoch geplante Testspiel bei der SG Sonnenhof Großaspach wegen "unvorhergesehener Verletzungsprobleme" kurzfristig abgesagt. Derzeit fehlen Diego Contento, David Alaba und Rafinha, zudem klagten Franck Ribery und Claudio Pizarro in der vergangenen Woche über Probleme.