ANZEIGE

Hüsten - Der FC Schalke 04 hat sich weiter für die neue Saison warmgeschossen. Ohne ihre WM-Teilnehmer führten die Königsblauen in ihrem zweiten Testspiel in Hüsten gegen eine Hochsauerland-Auswahl deutlich 7:0 (4:0), ehe ein Gewitter in der Schlussphase den Abbruch der Begegnung erzwang.

Vor 3.000 Zuschauern trugen sich Max Meyer, Marco Höger und Donis Avdijai jeweils zweimal in die Torschützenliste ein. Einen Treffer erzielte Chinedu Obasi.