ANZEIGE

Köln – EA SPORTS und die DFL Deutsche Fußball Liga bringen die Virtuelle Bundesliga in FIFA 16 auf ein neues Level und tragen die kommende Saison erstmals auf Xbox One und PlayStation 4 aus. Ab dem 01. Oktober 2015 können die Fans der 18 Bundesliga-Clubs um den Titel des Meisters der Virtuellen Bundesliga spielen.

In der Virtuellen Bundesliga weisen sämtliche Bundesliga-Clubs die gleiche Spielstärke in FIFA 16 auf, womit auch in der vierten Spielzeit alle Fans die gleiche Chance auf den Titelgewinn haben.

Weitere Informationen zur Virtuellen Bundesliga sind auf der offiziellen Webseite erhältlich: www.virtuelle-bundesliga.de

FIFA 16erscheint am 24. September 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Origin™ für PC, für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3. 

Weitere Informationen zu EA SPORTS FIFA 16 finden sich auf http://www.easportsfussball.de oder auf http://www.facebook.com/easportsfussball und auf Twitter @EAFussball mit dem Hashtag #FIFA16.