ANZEIGE

Danny Galm wechselt mit sofortiger Wirkung zum Drittligisten Stuttgarter Kickers.

Der 22-Jährige Angreifer erhielt am Sonntag die Freigabe vom FC Energie. "Wir wünschen Danny Galm für seine Zukunft alles Gute und mehr Erfolg, als ihm in Cottbus beschieden war", so Manager Steffen Heidrich.

Sprung nicht geschafft

Danny Galm war im Sommer 2008 mit der Empfehlung von 16 Saison-Toren für die Bundesliga-Reserve von Eintracht Frankfurt nach Cottbus gewechselt. Beim FC Energie hatte er den Sprung in den Bundesliga-Kader allerdings nicht geschafft und erzielte lediglich ein Tor in der Hinrunde für die U23 des FC Energie.

Mit dem Wechsel zu den Stuttgarter Kickers kehrt Danny Galm in seine "alte Heimat" zurück. Von 2002 bis 2007 wurde der Angreifer in der Jugend des VfB Stuttgart ausgebildet.