ANZEIGE

Wehrheim - Aufsteiger Eintracht Frankfurt hat in der Vorbereitung auf die neue Saison der Bundesliga auch das dritte Testspiel gewonnen. In Wehrheim setzte sich der Rückkehrer mit 10:0 (7:0) gegen Verbandsligist SG Anspach durch.

Am Sportplatz am Oberloh erzielte Benjamin Köhler als erfolgreichster Torschütze fünf Treffer für die Hessen, daurnter auch ein lupenreiner Hattrick (8./13./26.). Außerdem waren die beiden Neuzugänge Olivier Occean (2) und Stefano Celozzi sowie Rob Friend und Mohamadou Idrissou erfolgreich. Celozzi bereitete außerdem drei Tore vor.

Frankfurt: Özer - Celozzi (76. Wille), Jung, Butscher, Oczipka (46. Djakpa) - Schwegler (46. Lanig), Rode (46. Meier), Aigner (46. Matmour), Inui (46. Friend), Köhler (46. Kittel) - Occean (46. Idrissou)
Tore: 1:0/5:0 Occean (3./30.), 2:0/3:0/4:0/6:0/7:0 Köhler (8./13./26./35./44.), 8:0 Friend (54.), 9:0 Idrissou (66.), 10:0 Celozzi (70.)