ANZEIGE

Köln/Macclesfield - Europa-League-Qualifikant FSV Mainz 05 bleibt in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga ungeschlagen. Das Team des neuen Trainers Kasper Hjulmand erreichte im englischen Macclesfield gegen den 13-maligen türkischen Meister Besiktas Istanbul ein 1:1 (0:0).

Neuzugang Daniel Brosinksi (52.) brachte die Rheinhessen im 1891 erbauten Stadion Moss Rose in Führung, Atiba Hutchinson glich in der 79. Minute aus. Damit verpassten die Mainzer ihren sechsten Testspielerfolg im sechsten Spiel nur knapp.

Mainz trifft in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League am 31. Juli und 7. August auf Rovaniemi PS aus Finnland oder den griechischen Vertreter Asteras Tripolis.