ANZEIGE

Freiburg - Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist SC Freiburg muss im Kellerduell am Freitag gegen Werder Bremen voraussichtlich auf Stürmer Mike Hanke verzichten.

Der 30-Jährige, der schon in den vergangenen Wochen wegen diverser Verletzungen ausgefallen war, laboriert an Patellasehnen-Problemen.

Allerdings gibt es auch gute Nachrichten aus dem Freiburger Lazarett. Die zuletzt ebenfalls angeschlagenen Sebastian Freis und Nicolas Höfler haben derweil wieder mit leichtem Training begonnen. Marco Terrazzino, der zuletzt ebenfalls mit verschiedenen Verletzungen zu kämpfen hatte, trainiert bereits mit der Mannschaft.