ANZEIGE

Frankfurt - Eintracht Frankfurt muss am Sonntag im Spiel beim 1. FC Nürnberg wohl auf den verletzten Alexander Meier verzichten. Der an einer Adduktorenzerrung laborierende Mittelfeldspieler brach am Donnerstag das Lauftraining nach zwei Runden ab.

Der 31 Jahre alte Meier ist mit sechs Treffern der beste Torschütze der Eintracht in der laufenden Saison. Vor zwei Wochen hatte der gebürtige Hamburger, der seit 2004 bei den Hessen spielt, seinen Vertrag bis 30. Juni 2017 verlängert.