ANZEIGE

Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf verstärkt sich für die kommende Saison mit Abwehrspieler Stelios Malezas. Der 27-Jährige hat einen Zweijahresvertrag bei den Rot-Weißen unterschrieben und bekommt die Trikotnummer 4. Malezas, der zwei Länderspiele für Griechenland absolviert hat, erfüllt ab 1. August seinen Vertrag bei der Fortuna und wird am Mittwoch im niederländischen Doorwerth ins Mannschaftstraining einsteigen.

Der 1,92m große Innenverteidiger stand für PAOK Thessaloniki 110 Mal in der griechischen Super League auf dem Feld und hat bereits elf Europa League-Spiele absolviert.

Stelios Malezas bei seiner Vertragsunterzeichnung: "Ich bin sehr glücklich, dass es geklappt hat und freue mich auf die neue Aufgabe hier in Düsseldorf und auf die Bundesliga. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass Fortuna in der 1. Bundesliga bleibt. Ich habe mich mit einigen Leuten unterhalten, die die Bundesliga sehr gut kennen. Von denen habe ich bisher nur Positives gehört."

Cheftrainer Norbert Meier: "Stelios Malezas ist der gestandene Innenverteidiger, den wir gesucht haben. Er hat mit einer Körperlänge von 1,92 m Gardemaß für einen zentralen Abwehrspieler und spielt schon seit einigen Jahren bei einem europäischen Spitzenverein."