ANZEIGE

Köln – Zugegeben: Das Duell an der Konsole war nicht so torreich wie die Partie auf dem Rasen des Signal-Iduna-Parks. Doch das Ergebnis ihres FIFA 12-Duells war für die beiden Sieger eines Gewinnspiels von EA SPORTS eher Nebensache.

Viel mehr zählte die Tatsache, dass die beiden vor etwa 80.000 Zuschauern in der Halbzeitpause des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem 1. FC Köln ihren großen Auftritt hatten.

Moderation von Norbert Dickel

Mit der Unterstützung von Stadionsprecher und Ex-BVB-Profi Norbert Dickel spielten Dortmund-Fan Frederik Leonhardt und FC-Fan Bastian Kosbab auf der Fanbank von EA SPORTS um den virtuellen Sieg – jeder natürlich auch mit seinem Lieblingsclub. Immer begleitet von dem Raunen des mehrheitlichen Teils der BVB-Fans, sobald sich Gefahr vor dem Kölner Tor andeutete. Denn übertragen wurde das FIFA 12-Duell auf den Anzeigetafeln des Signal-Iduna-Parks.

Dass der virtuelle Vergleich torlos endete, störte am wenigsten die Anhänger des Deutschen Meisters. Schließlich führten die realen Dortmunder Spieler bereits zur Pause mit 3:0 gegen ihre Kölner Konkurrenz. Für beide Konsolen-Spieler gab es neben dem Auftritt vor großer Kulisse noch Spielepakete von EA SPORTS; auf Grund des 0:0-Unentschiedens musste außerdem ein Münzwurf über den Gewinn eines Deutschland-Trikots mit allen Unterschriften der Nationalspieler entscheiden. Bastian Kosbab hatte dabei mehr Glück als seine Kölner, die bekanntlich am Ende sogar 0:5 unterlegen waren.

Spektakuläre Tore eingeschickt

Es lag aber nicht alleine am Glück, dass die beiden Fans an dieser Halbzeit-Aktion teilnehmen durften. EA SPORTS hatte über Facebook beim BVB und beim 1. FC Köln zum Mitmachen aufgerufen: Zeige uns, wer der Beste an der Konsole ist und schicke uns dein schönstes Tor in FIFA 12 ein! Mehr als 200 Einsendungen mit spektakulären Fallrückziehern, genialen Hackentricks und unhaltbaren Distanzschüssen in den Winkel wurden eingeschickt. Letztlich durften sich Frederik Leonhardt und Bastian Kosbab samt Begleitung über diesen außergewöhnlichen Preis freuen.

Grundsätzlich bietet EA SPORTS regelmäßig die Chance, Heimspiele von Borussia Dortmund und des 1. FC Köln direkt am Spielfeldrand von der Fanbank aus zu verfolgen. Alle Infos und die Anmeldung dazu finden sich hier.