ANZEIGE

Mit einem ökumenischen Gottesdienst feierte Borussia Dortmund am Freitag Abend in der Dreifaltigkeitskirche am Borsigplatz den 99. Geburtstag und läutete damit das Jubiläumsjahr ein.

In einer bewegenden und inspirierenden Messe segnete der Paderborner Weihbischof Matthias König die neue Standarte von Borussia Dortmund und wohnte im Anschluss der offiziellen Eröffnung des Vereinsmuseums "Borusseum" im Signal Iduna Park bei.