ANZEIGE

München - Schon einen Tag früher als geplant wird Rekordmeister Bayern München zum Auswärtsspiel am Samstag bei Bayer Leverkusen anreisen. Zur besseren Vorbereitung auf die Begegnung werden die Münchner ihr Hotel bereits am Donnerstag beziehen. Die Nationalspieler der Bayern, die unter anderem am Mittwochabend das Länderspiel von Deutschland in Bremen gegen Frankreich bestreiten, werden direkt nach Köln fliegen.

"Wir ersparen ihnen dadurch einen weiteren Reisetag. Dies ist für eine optimale Vorbereitung auf das Bundesligaspiel in Leverkusen sinnvoll", sagte Sportdirektor Christian Nerlinger.