ANZEIGE

München - In sechs Tagen startet die Bundesliga. Für den FC Bayern stand das vorletzte Testspiel an, es ging zu Xherdan Shaqiris Ex-Club FC Basel. Hannover 96, das den 18. Spieltag auf Schalke eröffnet, duellierte sich mit dem FC Utrecht.

Auch Hamburg, Wolfsburg, Mainz und Nürnberg probten den Ernstfall - alle Begegnungen im Überblick...


FC Basel - FC Bayern München 0:3

Der FC Bayern München hat seine weiße Weste in der Vorbereitung gewahrt und beim Schweizer Champion FC Basel einen mühelosen 3:0 (3: 0)-Erfolg gefeiert. Ein früher Doppelschlag stellte die Weichen auf Sieg (weitere Infos).


Rot-Weiss Essen - 1. FSV Mainz 05 0:1

Der 1. FSV Mainz 05 ist auch nach dem vierten Testspiel der Vorbereitung auf die Rückrunde noch ohne Gegentor. Die Rheinhessen mühten sich bei Rot-Weiss Essen durch ein frühes Tor von Chinedu Ede (8.) zu einem 1:0 (1:0)-Erfolg (weitere Infos).


Hamburger SV - Austria Wien 2:0

Dank eines Doppelschlags seiner Stürmer Heung Min Son und Maximilian Beister hat der Hamburger SV eine gelungene Generalprobe für den Rückrunden-Start in der Bundesliga absolviert. Die Hanseaten bezwangen den österreichischen Tabellenführer Austria Wien mit 2:0 (0:0) (weitere Infos).


VfL Wolfsburg - Hertha BSC 5:1

Beim ersten Heimauftritt von Trainer Dieter Hecking hat der VfL Wolfsburg eine erfolgreiche Generalprobe für den Rückrundenstart gefeiert und Hertha BSC mit 5:1 (3:0) geschlagen. Neuzugang Ivan Perisic war erneut erfolgreich (weitere Infos).


1. FC Nürnberg - RAEC Mons-Bergen 3:1

Der 1. FC Nürnberg hat sich eine Woche vor dem Rückrundenstart in guter Form präsentiert. Die Franken besiegten den belgischen Erstligisten RAEC Mons im Trainingslager in Marbella mit 3:1 (1:1) (weitere Infos).


Hannover 96 - FC Utrecht 1:2

Hannover 96 hat sechs Tage vor dem Rückrundenstart einen Rückschlag erlitten. Die Niedersachsen unterlagen dem niederländischen Erstligisten FC nach eigener Führung noch mit 1:2 (1:0) (weitere Infos).