ANZEIGE

München - Wer wird Deutscher Meister? Und welche Teams steigen ab? Nach dem 28. Spieltag der Bundesliga ist die Entscheidung noch längst nicht gefallen.

Borussia Dortmund und der FC Bayern München liefern sich ein heißes Duell um den Titel. Sport1-Experte und Ex-Bayern-Star Thomas Strunz sieht den BVB hauchdünn im Vorteil: "Die Konzentration liegt jetzt auf dem Gipfeltreffen am 11. April. Für mich ist das aber nur ein Endspiel für die Bayern. Sie müssen gewinnen. Ich sehe Dortmund immer noch im psychologischen Vorteil, weil sie nicht die Doppelbelastung haben. Ich schätze die Chancen immer noch 51 zu 49 für Dortmund ein."

Jetzt mitmachen und gewinnen!



Sehen Sie das genauso? Finden Sie es heraus, tippen Sie die restlichen Spiele der Saison durch und schicken Sie Ihre Abschlusstabelle an gewinnspiele@bundesliga.de.

Nutzen Sie dafür unseren Tabellenrechner, hier können Sie Ihre Abschlusstabelle einfach durch einen Klick auf den Briefumschlag an gewinnspiele@bundesliga.de senden. Alternativ können Sie uns auch einen Screenshot Ihrer Abschlusstabelle schicken.

Hier geht es zum Tabellenrechner!

Für jede richtige Platzierung eines Clubs, seine Punkteausbeute und das Torverhältnis werden Punkte verteilt, wer den Deutschen Meister und die direkten Absteiger richtig vorhergesagt hat, bekommt weitere Bonus-Punkte. Als Hauptpreis winkt dem Gewinner ein signiertes Trikot vom Deutschen Meister 2012 sowie ein sky-Kaffeebecher.

Die Preise im Überblick:



1. Preis: Ein signiertes Trikot vom Deutschen Meister 2012 plus ein sky-Kaffeebecher

2. Preis: Ein signierter Teamball Bayer 04 Leverkusen

3. Preis: Ein signierter Teamball VfL Wolfsburg

4.-10. Preis: Ein adidas Notizbuch DIN A4

Zusätzlich werden unter allen Teilnehmern fünf Trading-Card-Dosen von Topps Match Attax verlost.

Die Gewinner werden ausschließlich per E-Mail benachrichtigt.

Die Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der DFL Deutsche Fußball Liga GmbH sowie verbundener Unternehmen und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.