ANZEIGE

Stuttgart - Die Play-off-Spiele des VfB Stuttgart in der Europa League wurden wenige Stunden nach der Auslosung wieder verlegt. Da gleich drei Moskauer Vereine in den Play-offs spielen, mussten die Begegnungen neu termininert werden.

Der VfB empfängt nun Dynamo Moskau am Mittwoch, den 22. August. Der Anstoß ist um 18.15 Uhr. Das Rückspiel in der russischen Hauptstadt steigt nun am Dienstag, den 28. August, und wird um 18 Uhr deutscher Zeit angepfiffen.