ANZEIGE

Düsseldorf - Für den dritten Tag des Trainingslagers in Maria Alm stand eigentlich das erste Testspiel für Fortuna Düsseldorf an. Am frühen Samstagabend wurde die Begegnung gegen den russischen Spitzenclub FC Anzhi Makhachkala aufgrund der Unbespielbarkeit des Rasens abgesagt.

Am Vormittag trainierte das Team erneut in Saalfelden auf Kunstrasen, da der ursprünglich vorgesehene Platz in Maria Alm nach den starken Regenfällen ebenfalls nicht bespielbar war.