ANZEIGE

Erneute Enttäuschung für Berti Vogts: Das vom ehemaligen Bundestrainer betreute Aserbaidschan kam im zweiten WM-Qualifikationsspiel in der Gruppe 4 am Mittwochabend in Baku nicht über ein 0:0 gegen Liechtenstein hinaus.

Zum Auftakt hatte die Elf von Vogts, der die deutsche Nationalmannschaft 1996 zum EM-Titel geführt hatte, in Wales unglücklich mit 0:1 verloren. Für Liechtenstein war es nach dem 0:6 gegen Deutschland am Samstag der erste Punkt.