ANZEIGE

Fürth - Weitere Untersuchungen haben ergeben, dass Michael Hefele von Greuther Fürth nur einen Anbruch des Fußes erlitten hat. Die Ausfallzeit beträgt damit rund sechs bis acht Wochen. Die ursprünglich diagnostizierte Fraktur hat sich damit als nicht so schlimm erwiesen und kann konservativ, also ohne Operation, behandelt werden.

Schlechte Nachrichten gibt es dagegen von Fürths Neuzugang Nikola Djurdjic. Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager ist der serbische Stürmer erkrankt und konnte nicht am Training am Montag teilnehmen. Ebenfalls gefehlt hat Edgar Prib, der wegen seiner Zerrung nicht trainieren konnte und wohl auch am Samstag nicht für das Spiel bei den Bayern zur Verfügung steht.

Außerdem haben Heinrich Schmidtgal wegen Patellasehnen-Problemen und Ilir Azemi (Arzt-Termin) pausieren müssen. Der Stürmer wird aber morgen wieder an Bord sein.